Schnelles Internet: Bald noch mehr Vielfalt für viele Mieter

Fernsehen, Telefon, Internet – bei vielen Anbietern gibt es das bequem aus einer Hand, aber nicht immer haben die Nutzer eine große Auswahl. Um den Mietern künftig mehr Vielfalt zu bieten, treibt unsere Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda den Glasfaserausbau weiter voran. Im „WH-Wohnblog“ verraten wir heute, welche Häuser als nächstes neue Highspeed-Anschlüsse bekommen.

Der Ausbau des Hochgeschwindigkeitsnetzes in Hoyerswerda geht weiter – und das hat entscheidende Vorteile für viele Mieter unserer Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda: Der voranschreitende Glasfaserausbau in den Beständen ermöglicht es künftig, dass bei Telefon, Fernsehen und Internet mehr Anbieterauswahl besteht. Neben den bereits vorhandenen Anschlussdosen von Telekom und PŸUR kommt in den betreffenden Wohnungen bald noch eine Glasfaserdose hinzu, über die man künftig schnelles Internet auch von anderen Anbietern erhalten kann.

Los ging es bereits vor reichlich einem Jahr mit einem Pilotprojekt: Gemeinsam mit der Breitband Hoyerswerda GmbH (Kabelmax) hat unsere Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda die Wohnungen Am Elsterbogen 47 – 51 mit einem modernen Glasfaseranschluss ausgestattet. Nach erfolgreichem Abschluss geht es nun in unseren Wohnungsbeständen in der Altstadt weiter. Ab August erfolgt sukzessive in 13 Häusern im Bereich des Elsterbogens, Alte Berliner Straße und H.-Zille-Straße der moderne Ausbau des Hochgeschwindigkeits-Glasfasernetzes.

Alle Mieter wurden vorab durch einen persönlichen Brief über das Vorhaben informiert. Die aktuellen Ausbautermine wird Kabelmax zudem in den einzelnen Hauseingängen gesondert ankündigen, damit sich jeder rechtzeitig auf die Maßnahmen einstellen kann. Die Installation einer Glasfaserdose in die Wohnung ist für die Mieter unserer Wohnungsgesellschaft mbH übrigens komplett kostenfrei.

Mehr Auswahl beim Anbieter, mehr Spaß beim Fernsehen und im Highspeed-Internet – so kann die Zukunft kommen. Und wenn die nächste Stufe des Ausbaus erfolgreich abgeschlossen ist, werden wir zeitnah informieren, wie und wo es weitergeht. Denn unser Ziel ist natürlich, dass nach und nach immer mehr Mieter in den Genuss eines hochmodernen Glasfaseranschlusses kommen und künftig noch mehr Auswahl haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.