Wintertristesse adé: Bald startet unser „Verschönerungsprogramm 2019“

Der Frühling steht vor der Tür – und mit ihm der Beginn unserer Baumaßnahmen. Damit möchten wir auch in diesem Jahr möglichst vielen Mieterinnen und Mietern ihr Zuhause mitten im Lausitzer Seenland noch ein Stück schöner machen.

Noch herrscht Wintertristesse, aber der Frühling schimmert schon hier und da hinter den grauen Wolken hervor. Vorfreude ist die schönste Freude – und wir freuen uns auch auf eine ganze Reihe von Bauprojekten, mit denen wir die Wohnungsbestände der Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda auch in diesem Jahr wieder ein Stück weiterentwickeln, damit sich unsere Mieterinnen und Mieter rundum wohlfühlen.

Es geht doch nichts über einen Balkon …

Ab Juni werden am Wohnhaus L.-Herrmann-Straße 2 – 10 bislang nicht vorhandene Balkonanlagen nachgerüstet. Die noch vorhandenen Dachgeschosswohnungen werden zurückgebaut und vorhandene Leerwohnungen für neue Mieter instandgesetzt. Planmäßig sollen die Bauarbeiten im Dezember abgeschlossen sein.

Fleißige Handwerker für mehr Wohnkomfort

Unsere geplante Baumaßnahme in der J.-G.-Herder-Straße 31 – 37
beginnt im Juli und beinhaltet die Fassadensanierung einschließlich des Anbringens eines Wärmedämmverbundsystems, die Dämmung der Kellerdecke sowie die Sanierung der Balkone. Zudem erhalten die Giebelwohnungen neue Balkone. Weiterhin werden die elektrischen Anlagen teilweise erneuert und die Treppenhäuser malermäßig instandgesetzt. Noch im Dezember wird dieses Wohnhaus im neuen Glanz erstrahlen.

Alles neu – von den Grundrissen bis zu den Aufzügen

Das Wohnhaus G.-Peters-Straße 2 – 8 wird für Sie ab August komplex saniert. Die gesamte Fassade erhält ein Wärmedämmverbundsystem, zudem erfolgen teilweise Grundrissänderungen sowie der Anbau von Balkonen und der Einbau von Personenaufzügen. Werden Sie ab August 2020 Bewohner einer frisch sanierten Wohnung in diesem Haus.

  • G.-Peters-Straße 2 – 8
  • J.-G.-Herder-Straße 31 - 37
  • L.-Herrmann-Straße 2 – 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.