Wisst ihr noch …

… wie es früher zu DDR-Zeiten in der Bautzener Allee in Hoyerswerda aussah? Wir stellen damals und heute gegenüber – und zeigen mit Teil 2 der Serie, wie ein Stück Stadtidentität und ganz nebenbei auch ein Stück DDR-Geschichte bewahrt wurde.

Plattenbauten unter Denkmalschutz – gibt’s das? Ja, im Stadtzentrum von Hoyerswerda. Entlang der Bautzener Allee stehen sechs markante Hochhäuser, die heute auf der Liste der Kulturdenkmäler des Freistaats Sachsen stehen. Und das nicht ohne Grund: Anfang der 60er Jahre waren diese Blöcke die allerersten achtgeschossigen Plattenbauten überhaupt, die in der DDR gebaut wurden. Hoyerswerda hat damals Geschichte geschrieben.

Die älteren Bewohner können sich vielleicht noch erinnern, wie es damals in der Bautzener Allee aussah. Und wer damals noch nicht geboren war oder einfach Spaß an einer kleinen Zeitreise hat, der kann sich jetzt ganz in der Nähe einen Vergleich zwischen damals und heute anschauen. An der Lausitz-Halle und im Lausitz-Center sind ab sofort die beiden neuesten Motive unserer kleinen Serie „Wisst ihr noch“ zu sehen. Eins stammt aus den 60er Jahren, eins aus dem Jahr 2017. In den Hauptrollen jeweils: eine Gruppe Kinder und die markanten Wohnhäuser im Hintergrund, die damals Geschichte geschrieben haben und heute unter Denkmalschutz stehen.

Seit 2005 hat die Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda die sechs Wohnblöcke Stück für Stück saniert: Heizungsanlagen wurden erneuert, in den Küchen Gas- gegen Elektroöfen getauscht, Grundrisse geändert. Mehr als 11 Millionen Euro wurden insgesamt investiert. Die umgestalteten Wohnungen sind weitestgehend barrierefrei und zum Teil behindertengerecht umgebaut. Ein Stück Zeitgeschichte wurde so erhalten und trägt gleichzeitig dazu bei, die Menschen in Hoyerswerda mit modernen, aber dennoch bezahlbaren Wohnungen zu versorgen.

Also, wenn ihr das nächste Mal im Lausitz-Center shoppen seid oder an der Lausitz-Halle vorbeijoggt, dann werft mal einen Blick auf Hoyerswerda damals und heute. Es lohnt sich. Und Fortsetzung folgt, das ist versprochen. Beim nächsten Motiv werden wir, so viel sei schon verraten, die Altstadt in den Fokus nehmen.

Ein Gedanke zu „Wisst ihr noch …

  1. Bei einem Einkaufsbummel habe ich dieses Foto im Lausitzcenter entdeckt.
    Ganz vorn in der ersten Reihe links habe ich mich wiedergefunden. Damals war ich 10 Jahre alt .Ich kann mich noch genau an diese Zeit erinnern. Wir sind mit dem Chor der damaligen Oberschule 4 “Ernst Schneller” zu einem Auftritt in den Kastanienhof gelaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.